Leben leben
„Ich bin Leben, inmitten von Leben, das leben will.”,
so hat es Albert Schweitzer formuliert.
Leben ist lebendig sein, verbunden sein: mit Menschen und dem ganzen Kosmos.
Zu  l e b e n  heißt auch, abhängig sein, angewiesen sein.
Es ist DAS große Abenteuer.
In diesem Semester wollen wir
Leben l e b e n:
im Suchen, im Vertrauen, im Glauben, im Feiern, durch Engagement.

Wir werden die Frage nach dem guten Leben stellen.
Wie geht gut l e b e n und was ist das eigentlich, gutes Leben?
Du bist willkommen!

Unsere Termine

< 2023 >
Februar
«
»
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Januar
Januar
1
2
  • Morgenandacht

    Morgenandacht

    07:00 -08:00
    02.02.2023

    Kerzenschein – Stille – zu mir kommen – Gott Raum geben
    Mit einer Andacht und einem Frühstück starten wir in den Tag.
    In diesem Semester haben die Morgenandachten einen zum Semesterthema Leben leben passenden Schwerpunkt. Wir wollen jeden Donnerstag vom Leben einer Person erfahren, die Menschen, Religion, die Kirche, auf besondere Weise inspiriert hat. Wenn du von jemandem erzählen möchtest, melde dich bei uns.

3
  • Büffeln & Beten – entfällt

    Büffeln & Beten – entfällt

    16:00 -23:00
    03.02.2023

    Wir planen eine Wochenende zum Büffeln und Beten in den Räumen der Hochschulgemeinde.
    Wenn du Interesse hast, melde dich unter buero@ehg‐khg.de.

4
  • Büffeln & Beten – entfällt

    Büffeln & Beten – entfällt

    Den ganzen Tag
    04.02.2023

    Wir planen eine Wochenende zum Büffeln und Beten in den Räumen der Hochschulgemeinde.
    Wenn du Interesse hast, melde dich unter buero@ehg‐khg.de.

5
  • Büffeln & Beten – entfällt

    Büffeln & Beten – entfällt

    00:00 -15:00
    05.02.2023

    Wir planen eine Wochenende zum Büffeln und Beten in den Räumen der Hochschulgemeinde.
    Wenn du Interesse hast, melde dich unter buero@ehg‐khg.de.

6
7
8
9
10
  • Bibliolog Aufbaukurs mit Objekten

    Bibliolog Aufbaukurs mit Objekten

    15:00 -20:00
    10.02.2023

    Beim „Bibliolog mit Objekten“ werden eine oder mehrere biblische Gestalten mit einem Objekt verbunden vorgestellt. Als Objekte eigenen sich vor allem Stühle, da mit ihnen als Platzhalter für eine Rolle, besonders gut menschliche Haltungen oder Beziehungen untereinander anschaulich gemacht werden können. Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbaukurs sind ein erfolgreicher Abschluss des Grundkurses und Erfahrungen mit dem Bibliolog.

11
  • Bibliolog Aufbaukurs mit Objekten

    Bibliolog Aufbaukurs mit Objekten

    10:00 -17:00
    11.02.2023

    Beim „Bibliolog mit Objekten“ werden eine oder mehrere biblische Gestalten mit einem Objekt verbunden vorgestellt. Als Objekte eigenen sich vor allem Stühle, da mit ihnen als Platzhalter für eine Rolle, besonders gut menschliche Haltungen oder Beziehungen untereinander anschaulich gemacht werden können. Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbaukurs sind ein erfolgreicher Abschluss des Grundkurses und Erfahrungen mit dem Bibliolog.

12
13
14
15
16
17
  • Sich finden in der Bibel

    Sich finden in der Bibel

    19:30 -21:00
    17.02.2023

    Wir spüren in meditativer Haltung in unseren Körper, hören eine Geschichte aus der Bibel und lassen uns davon treffen, imaginieren ein biblisches Wort und ein von innen gewachsenes Bild, drücken uns aus durch Gebärde und Zeichnen mit Kreide und bringen das Erlebte ins Wort.
    Die Methode ist am Benediktshof e.V. in Münster entwickelt worden.
    In Kooperation mit Dr. Steffi Hobuß.

18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
März
März
März
März
März

EHG & KHG stellen sich vor …

Semester – Themen

Aktuell

Programm in der vorlesungsfreien Zeit

Montags: Meditation um 17 Uhr! im Raum der Stille (C 40.353).

Mittwochs (14-tägig, ab 08.02.): Lauftreff um 17 Uhr, Treffpunkt: Haupteingang Zentralgebäude.

Donnerstags: Morgenandacht um 8 Uhr! im Raum der Stille (C 40.353).
(Die Morgenandacht wird in der vorlesungsfreien Zeit von Studierenden organisiert und deshalb nur unregelmäßig stattfinden; weitere Infos dazu bekommst du über unsere WhatsApp-Gruppe – s. unten auf der Homepage)

Vorlesungsfreie Zeit

Wir wünschen Euch eine erfolgreiche Prüfungsphase, viel Kraft und Durchhaltevermögen!

Taizé

Wir wurden von Univativ zu Taizé im Allgemeinen und zu unserer Taizé-Fahrt, die wir Ende September anbieten interviewt. Daraus ist ein toller Artikel entstanden. Viel Spaß beim Lesen! 🙂

Sonderstipendienprogramm Ukraine

Der KAAD (Katholischer Akademischer Ausländer-Dienst) bietet Stipendien für ukrainische Studierende an. Weitere Infos findest Du HIER.
Das Bewerbungsformular findest du HIER.

KAAD (Katholischer Akademischer Ausländer-Dienst) offers scholarships for Ukrainian students. You can find more information HERE/in Ukrainian HERE.
You can find the application form in English HERE.

10 Minuten Theologie

In der Reihe „10 Minuten Theologie“ werden wöchentlich in zehnminütigen Kurzvorträgen Einblicke in vielfältige theologisch­-philosophische Themenkomplexe gegeben. Lehrende und Universitätsangehörige der Leuphana beschäftigen sich mit ihren Fragen an Gott und Religion.

Ab dem 03.11. jeden Donnerstag um 12 Uhr im Hörsaal 4.

Die Themen der einzelnen Vorträge sind auch in unserem Newsletter zu finden.

Vergangene Vorträge sind in unserer Mediathek als Audiodateien abrufbar.

Offene Hochschulgemeinde

 

Der Gruppenraum (C 40.352) ist unser Raum. Donnerstags bzw. jederzeit nach Absprache ist er da zum Kaffee trinken, lernen, Klavier
spielen, sich treffen, Kartoffelspalten essen, lesen, …
Jede*r ist willkommen.

#outinchurch

Als Evangelische und Katholische Hochschulgemeinde solidarisieren wir uns und hoffen auf zeitnahe Reformschritte der katholischen Kirche.

 

Weitere Infos zur Solidarisierung von Hochschulgemeinden findest Du HIER.

Coronavirus: Information und Umgang

Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Hygienebestimmungen.

Weitere aktuelle Informationen zu Kirche in Zeiten von Covid-19 findet Ihr unter den nachfolgenden Links:
https://www.landeskirche-hannovers.de/evlka-de
https://www.bistum-hildesheim.de/

Newsletter

Wenn Du über aktuelle Änderungen informiert werden willst, melde Dich bitte ganz unten auf dieser Seite für unseren Newsletter an (aus dem Du dich selbstständig jederzeit wieder austragen kannst).
Im Newsletter findest Du u. a. Informationen zu allen Veranstaltungen, die analog oder hybrid stattfinden.

Sonstiges

Wer in einer finanziellen Notlage ist, kann sich bei den Hochschulseelsorger*innen melden. Bistum und Landeskirche bieten Hilfen an.

Silke Ideker und Michael Hasenauer, sind als Seelsorger*innen für Dich erreichbar (Ideker: 0172-2060508, Hasenauer: 0160-96424887).