Das Mentorat ist ein Angebot der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers für alle, die an der Leuphana Theologie auf Lehramt studieren. Mit diesem Programm unterstützt die Kirche Studierende, die sich auf ihre zukünftige Aufgabe als Religionslehrerinnen und Religionslehrer vorbereiten.

Dr. Barbara Hanusa

Ich bin Pfar­re­rin und Pädago­gin. Zu meinem bis­he­ri­gen be­ruf­li­chen Weg gehören fol­gen­de Sta­tio­nen: Ge­mein­de­pfar­re­rin in ei­ner Dorf­ge­mein­de, Stu­di­en­lei­te­rin in ei­nem Evan­ge­li­schen Bil­dungs­zen­trum, Schul­lei­tung ei­ner in­ter­na­tio­na­len pri­va­ten In­ter­nats­schu­le in der Schweiz so­wie Schul­pfar­re­rin an ei­nem Gym­na­si­um. Re­li­giöse Bil­dung ist der rote Fa­den, der sich durch meine be­ruf­li­che Bio­gra­phie zieht.

Sprechstunde ab 7. Oktober 2019:
montags, 12.00 – 13.00 Uhr, C16.221 und
im Zentralgebäude, C40.355, nach Vereinbarung
hanusa@ehg-khg.de

Mein aktuelles Programm ist jederzeit unter https://www.mentorat.plus/ abrufbar.

Das Mentorat bietet

  • Beratung und Begleitung in Studien- und Lebensfragen
  • Freiraum für den Dialog über den christlichen Glauben
  • Lehrveranstaltungen an der Leuphana zu religionspädagogischen Themen (wie beispielsweise Schulseelsorge, Bibliolog, Tod und Schule)
  • Vertiefungsangebote zu Themen des Studiums
  • Exkursionen (Klöster, Israel, Reformschulen u.a.)
Menü