Zwischen…
schon und noch nicht,
Nähe und Distanz,
Sorge und Zuversicht,
Krankheit und Gesundheit,
Studium und Karrie­replanung,
Glaube und Zweifel,
Sein und Werden,
hetero und queer,
einer Kirche von gestern und einer von morgen …
Die Gegenwart steht immer im Zwischen.
Sie ist im Wandel.
Im Wintersemester 2020/21 schauen wir auf das Zwischen.
Es steckt voller Möglichkeiten und Gefährdungen, es lässt uns die Unverfügbarkeit des Lebens er­fahren und lädt uns ein, sie zu gestalten. 

 

 

Unsere Termine

«
»
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
April
April
1
2
  • Morgenandacht mit Frühstück

    Morgenandacht mit Frühstück

    07:00 -08:00
    02.05.2019

    Gott Raum geben, Kerzenschein, Stille, zu mir kommen: Mit einer Andacht und leckerem Frühstück starten wir in den Tag!

  • 10 Minuten Theologie

    10 Minuten Theologie

    12:00 -12:10
    02.05.2019

    „Wie hast du es mit der Religion?“
    Lehrende aus allen Fachrichtungen nutzen die Gelegenheit, persönlich und/oder wissenschaftlich ihre Antwort auf die „Gretchenfrage“ zu geben. Das können Antworten von Christinnen und Christen, von Gläubigen unterschiedlicher Religionen wie auch von Atheisten oder Agnostikern sein.
    10 Minuten Theologie: Eine je ganz eigene Auseinandersetzung unter der Überschrift der Gretchenfrage mit der Möglichkeit zum Weiterdenken.

  • Gemeinsames Singen

    Gemeinsames Singen

    19:00 -21:00
    02.05.2019

    Lust auf Singen? Wir laden alle Sing- und Musikbegeisterten ein, gemeinsam alte und neue Lieder und Gesänge zu entdecken und im Raum der Stille zu singen.

3
4
5
6
  • Meditation

    Meditation

    18:00 -19:00
    06.05.2019

    still – gegenwärtig – achtsam – gesegnet

7
  • Pilgern: Beten mit den Füßen

    Pilgern: Beten mit den Füßen

    20:00 -22:00
    07.05.2019

    Pilgern ist im Trend – die einen wollen bewusster Urlaub machen, die anderen möchten Gott begegnen. Pilgern geh tauf dem Jakobsweg und auf vielen anderen Wegen. Pastorin Amélie zu Dohna war lange Zeit Referentin für Kirche imTourismus und Pilgern und hat vielfältige Erfahrung mit dieser Form von Spiritualität. Sie wird in ihrem Vortrag biblische wie konkrete Impulse dazu geben.

8
  • Taizé-Gebet

    Taizé-Gebet

    19:00 -20:00
    08.05.2019

    Gemeinsam den Zauber von Taizé erleben.
    In kleiner Runde singen, Texte hören und beten.
    Ein Gebet von und für Studierende.

9
  • Morgenandacht mit Frühstück

    Morgenandacht mit Frühstück

    07:00 -08:00
    09.05.2019

    Gott Raum geben, Kerzenschein, Stille, zu mir kommen: Mit einer Andacht und leckerem Frühstück starten wir in den Tag!

  • 10 Minuten Theologie

    10 Minuten Theologie

    12:00 -12:10
    09.05.2019

    „Wie hast du es mit der Religion?“
    Lehrende aus allen Fachrichtungen nutzen die Gelegenheit, persönlich und/oder wissenschaftlich ihre Antwort auf die „Gretchenfrage“ zu geben. Das können Antworten von Christinnen und Christen, von Gläubigen unterschiedlicher Religionen wie auch von Atheisten oder Agnostikern sein.
    10 Minuten Theologie: Eine je ganz eigene Auseinandersetzung unter der Überschrift der Gretchenfrage mit der Möglichkeit zum Weiterdenken.

10
  • Meditation mit Hochschulseelsorger Michael Hasenauer

    Meditation mit Hochschulseelsorger Michael Hasenauer

    16:00 -18:00
    10.05.2019

    Vertiefung: Ein Tag in Achtsamkeit, Gegenwärtigkeit und Stille – auf denSpuren christlicher Kontemplationswege
    Eintauchen in Stille, Körperbewusstsein, Achtsamkeit.
    Körperübungen, Sitz- und Gehmeditationen, Impulse aus der mystischen Tradition des Christentums.
    Anmeldung bis 08.05.19 an: buero@ehg-khg.de

11
12
13
  • Meditation

    Meditation

    18:00 -19:00
    13.05.2019

    still – gegenwärtig – achtsam – gesegnet

14
  • Meditation zwischen Lebenshilfe und Gottsuche

    Meditation zwischen Lebenshilfe und Gottsuche

    20:00 -22:00
    14.05.2019

    Prof. Dr. Henrik von Wehrden im Gespräch mit dem kath. Priester Kuno Kohn.
    Kuno Kohn ist im Rahmen aufsuchender Sozialarbeit Seelsorger im Rotlichtmilieu in St. Pauli. Er begleitet u. a. seit vielen Jahren Meditations- und Kontemplationskurse in Norddeutschland.  Henrik von Wehrden ist Dekan der Fakultät Nachhaltigkeit an der Leuphana und seit langer Zeit auf einem persönlichen Meditationsweg unterwegs.
    Zwei Menschen mit sehr unterschiedlichen Biographien und Zugängen zum Thema des Abends begegnen sich, diskutieren und stellen sich den Fragen der Gäste.

15
16
  • Morgenandacht mit Frühstück

    Morgenandacht mit Frühstück

    07:00 -08:00
    16.05.2019

    Gott Raum geben, Kerzenschein, Stille, zu mir kommen: Mit einer Andacht und leckerem Frühstück starten wir in den Tag!

  • 10 Minuten Theologie

    10 Minuten Theologie

    12:00 -12:10
    16.05.2019

    „Wie hast du es mit der Religion?“
    Lehrende aus allen Fachrichtungen nutzen die Gelegenheit, persönlich und/oder wissenschaftlich ihre Antwort auf die „Gretchenfrage“ zu geben. Das können Antworten von Christinnen und Christen, von Gläubigen unterschiedlicher Religionen wie auch von Atheisten oder Agnostikern sein.
    10 Minuten Theologie: Eine je ganz eigene Auseinandersetzung unter der Überschrift der Gretchenfrage mit der Möglichkeit zum Weiterdenken.

  • Bibliolog: „Weil jede und jeder etwas zu sagen hat!“

    Bibliolog: „Weil jede und jeder etwas zu sagen hat!“

    18:00 -20:00
    16.05.2019

    Geschichten, Personen und Ereignisse der Bibel lebendig werden lassen – das vermag der Bibliolog. Eine Methode, die von dem jüdischen US-Amerikaner Peter Pitzele erfunden wurde. Durch Sprache werden Menschen angeleitet, sich in die alten Erzählungen der Bibel einzubringen, sich mit Rollen und Ereignissen in ihnen zu verbinden.
    Mit Dr. Barbara Hanusa, Mentorin, Bibliologtrainerin.

17
  • Schabbatfeier mit Rabbinerin Prof. Dr. Goodman-Thau

    Schabbatfeier mit Rabbinerin Prof. Dr. Goodman-Thau

    18:30 -20:30
    17.05.2019

    „Freiheit vor dem Gesetz“
    Eine Gelegenheit jüdische Spiritualität, Liturgieund Kultur kennen zu lernen.
    Alle Interessierten, unabhängig von ihrer Religion und Konfession, sind herzlich eingeladen.

18
19
20
  • Meditation

    Meditation

    18:00 -19:00
    20.05.2019

    still – gegenwärtig – achtsam – gesegnet

21
  • Open-Air-Gottesdienst & Abendmahl Mit Hochschulpastorin Silke Ideker

    Open-Air-Gottesdienst & Abendmahl Mit Hochschulpastorin Silke Ideker

    20:00 -22:00
    21.05.2019

    Wir laden ein, im nahegelegenen Wald gemeinsam Abendmahl zu feiern und anschließend unter den Baumkronen bei leckerem Essen und Trinken den Abend ausklingen zu lassen. Mitbringen: Isomatte oder Ähnliches zum Sitzen.

22
23
  • Morgenandacht mit Frühstück

    Morgenandacht mit Frühstück

    07:00 -08:00
    23.05.2019

    Gott Raum geben, Kerzenschein, Stille, zu mir kommen: Mit einer Andacht und leckerem Frühstück starten wir in den Tag!

  • 10 Minuten Theologie

    10 Minuten Theologie

    12:00 -12:10
    23.05.2019

    „Wie hast du es mit der Religion?“
    Lehrende aus allen Fachrichtungen nutzen die Gelegenheit, persönlich und/oder wissenschaftlich ihre Antwort auf die „Gretchenfrage“ zu geben. Das können Antworten von Christinnen und Christen, von Gläubigen unterschiedlicher Religionen wie auch von Atheisten oder Agnostikern sein.
    10 Minuten Theologie: Eine je ganz eigene Auseinandersetzung unter der Überschrift der Gretchenfrage mit der Möglichkeit zum Weiterdenken.

  • Gemeinsames Singen

    Gemeinsames Singen

    19:00 -21:00
    23.05.2019

    Lust auf Singen? Wir laden alle Sing- und Musikbegeisterten ein, gemeinsam alte und neue Lieder und Gesänge zu entdecken und im Raum der Stille zu singen.

24
25
  • Vorbereitungstag: Exkursion zum Kloster Nütschau

    Vorbereitungstag: Exkursion zum Kloster Nütschau

    10:00 -18:00
    25.05.2019

    „In der Stille geschehen die großen Dinge“
    Klöster und Kommunitäten sind spirituelle Werkstätten und Erfahrungsräume für Stille und Gebet. In ihnen lässt sich in Konzentratform gelebtem Glauben und einem Leben nach dem Evangelium begegnen. Wir teilen den Alltag der Benediktiner von Nütschau, die versuchen im 21. Jh. nach der Regel des Benedikt aus dem 5./6. Jh. zu leben. Gebet und Arbeit, Stille, Eucharistiefeier, Zeit mit der Hl. Schrift, Erfahrungsaustausch und Zeit in der Natur werden unsere Tage dort prägen.
    Kosten: 150 € (inkl. Fahrtkosten, Übernachtung und Verpflegung);
    Leitung: Dr. Barbara Hanusa (Mentorin für Lehramtsstudierende, ev. Theologie), Michael Hasenauer (Hochschulseelsorger und Leiter der KHG);
    Anmeldung bis 03.06.19 an: hanusa@leuphana.de.

26
27
  • Meditation

    Meditation

    18:00 -19:00
    27.05.2019

    still – gegenwärtig – achtsam – gesegnet

28
  • Sonnenuntergang in der Heide

    Sonnenuntergang in der Heide

    18:00 -23:00
    28.05.2019

    Den Kopf frei bekommen, frische Luft in der Lunge, unterwegs auf einem der schönsten Rundwege der Zentralheide. Baguette, Käse & ein Schluck Wein auf dem Wilseder Berg.
    Mitbringen: feste Schuhe & Lust auf ca. 2,5 Stunden wandern. Anmeldung bis zum 22.05.2019 an: buero@ehg-khg.de

29
30
31
Juni
Juni

EHG & KHG stellen sich vor …

EHG & KHG in Covid-19-Zeiten

Die kommenden vier Wochen werden anders als geplant. Für viele Menschen, auch für viele von euch, wird es wieder schwieriger, einsamer, finanzielle Sorgen drücken vielleicht …
Lasst uns mit Umsicht, Mitgefühl und verantwortungsvoll durch diese Zeit gehen. Vielleicht gibt es auch freie Stunden und Zeit, die wir als Geschenk empfinden; vielleicht gibt es Raum für einen Blick nach innen, für ein bewusstes Innehalten, dass das Leben intensiver werden lässt – vielleicht öffnet uns Gott in dieser Zeit auch Fenster durch die uns etwas geschenkt wird, das sich nur in der Verlangsamung zeigt.
Wer in einer finanziellen Notlage ist, kann sich bei den Hochschulseelsorger*innen melden. Bistum und Landeskirche bieten Hilfen an.

Wir geben bei allen Veranstaltungen aufeinander acht und halten die Covid-19­-Hygienebestimmungen ein:
Abstand halten, Nase-­Mund-Schutz tragen, Hände desinfizieren.

Für alle gottesdienstlichen Veranstaltungen und Andachten bitten wir um Anmeldung.

Weitere aktuelle Informationen zu Kirche in Zeiten von Covid-19 findet Ihr unter den nachfolgenden Links.
https://www.landeskirche-hannovers.de/evlka-de
https://www.bistum-hildesheim.de/

EHG & KHG digital

Hochschulgemeinde ist im Wintersemester 2020/21 analog und digital für Dich da.

Die Morgenandachten am Donnerstag finden analog im Raum der Stille statt. Du kannst aber nach wie vor per Zoom dabei sein: https://zoom.us/j/97497937466?pwd=QndZZkdRQkhCREtEdHdkQklwTy9UQT09
Meeting-ID: 974 9793 7466
Kenncode: 094618

Wer physisch dabei sein möchte, melde sich bitte am Vortag an – also spätestens jeweils mittwochs, 18 Uhr, per Mail an buero@ehg-khg.de.

Die meisten weiteren Veranstaltungen werden im WiSe wieder analog stattfinden aber immer mit Anmeldung.
Wenn Du über analoge und digitale Veränderungen aktuell informiert werden willst, melde Dich bitte ganz unten auf dieser Seite für unseren Newsletter an (aus dem Du dich selbstständig jederzeit wieder austragen kannst).
Im Newsletter findest Du u. a. die Zoom-Zugangsdaten zu hybriden Veranstaltungen.

HIER findest Du unsere YouTube-Playlist mit Andachten und Videoformaten für Meditation oder Yogaübungen und Sitzen in Stille für Zuhause.

Einen guten Start in das Wintersemester!

Dein EHG & KHG-Team

Silke Ideker und Michael Hasenauer, sind als Seelsorger*innen für Dich erreichbar
(Ideker: 0172-2060508, Hasenauer: 0160-96424887).

10 Minuten Theologie digital

In der Reihe „10 Minuten Theologie“ werden alle zwei Wochen in zehnminütigen Kurzvorträgen digital aber live Einblicke in vielfältige theologisch­-philosophische Themenkomplexe gegeben. Lehrende und Universitätsangehörige der Leuphana beschäftigen sich mit ihren Fragen an Gott und Religion.

Jeden zweiten Donnerstag um 12 Uhr, ab dem 22.10.20.

Das Zuschalten per Zoom ist über den folgenden Link möglich:
https://zoom.us/j/95700455036?pwd=dmo3Q2xLM1BzbkhjVldkNzNVODNKdz09
Meeting-ID: 957 0045 5036
Kenncode: 655809

Die Themen der einzelnen Vorträge sind in unserem Newsletter und unter
https://leuphana.de/universitaet/akademische­veranstaltungen/10­minuten
zu finden.

Vergangene Vorträge sind in unserer Mediathek als Audiodateien abrufbar.

Aktuell

Ein interreligiöses Willkommen im Rahmen der Leuphana Opening Week 2020.

Angeregt durch die Frage nach der Bedeutung von Beheimatung im Sommersemester 2020, entstand ein Kurzfilm mit dem syrisch-palästinensischen Pianisten Aeham Ahmad.

Fang der Woche

In diesem Wintersemester findet ihr in unserem Newsletter und hier auf unserer Homepage wöchentlich den „Fang der Woche“. Das kann sein: ein Text, ein Video, eine Audiodatei, … Unsere Sprecher*innen teilen auf diese Weise etwas, das sie gerade bewegt, besonders anspricht, berührt, zum Schmunzeln bringt. Wenn ihr selbst einen „Fang“ macht, schickt ihn uns gerne an buero@ehg-khg.de!

Wunderlich t – digitale Funken im Advent
Über 30 Kirchengemeinden und Einrichtungen lassen ihre Vorfreude, ihre Hoffnung, ihren Glauben und ihre Fragen in einem täglichen Wunderlich t leuchten.
Auch wir als EHG&KHG haben ein Wunderlich t gestaltet. An jedem Tag vom 1. Advent bis 6. Januar öffnet sich „ein Türchen“: mal feierlich, mal musikalisch, mal künstlerisch, mal nachdenklich- und manchmal auch zum Mitgestalten.
Neugierig geworden? Macht mit und öffnet HIER täglich ein digitales Türchen.

Semester – Themen

Tel: 0 41 31 677 49 00

Bürozeiten & Sekretariat

Wintersemester 2019/20

Aufgrund der aktuellen Situation ist das Sekretariat zurzeit nur unregelmäßig besetzt. Der Anrufbeantworter unseres Telefons wird aber regelmäßig abgehört.
In dringenden Fällen wendet Euch, wenden Sie sich bitte direkt an Silke Ideker oder Michael Hasenauer unter den weiter oben angegebenen Mobilnummern.

Anne Sophie Wellna

Johanna Ranze

Marita Mindermann

Menü