Eine Leerstelle steht über unserem komplett geplanten Programm.
Das sieht aus wie ein Widerspruch. Nach allen Wünschen der vergangenen Pandemie-Semester, wieder aufzubrechen und durchzustarten, möchten wir unseren inneren Fokus trotzdem bewusst auf das richten, was ungeplant geschieht, was sich
e n t f a l t e n
will, was sich zeigt.
Diese Leerstelle ist wie eine Einladung an uns: offen und nicht festgelegt zu sein. Einen Raum offen zu halten, der voller Möglichkeiten ist…
Lassen wir uns überraschen!

 

Unsere Termine

«
»
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
April
April
1
2
  • Morgenandacht mit Frühstück

    Morgenandacht mit Frühstück

    07:00 -08:00
    02.05.2019

    Gott Raum geben, Kerzenschein, Stille, zu mir kommen: Mit einer Andacht und leckerem Frühstück starten wir in den Tag!

  • 10 Minuten Theologie

    10 Minuten Theologie

    12:00 -12:10
    02.05.2019

    „Wie hast du es mit der Religion?“
    Lehrende aus allen Fachrichtungen nutzen die Gelegenheit, persönlich und/oder wissenschaftlich ihre Antwort auf die „Gretchenfrage“ zu geben. Das können Antworten von Christinnen und Christen, von Gläubigen unterschiedlicher Religionen wie auch von Atheisten oder Agnostikern sein.
    10 Minuten Theologie: Eine je ganz eigene Auseinandersetzung unter der Überschrift der Gretchenfrage mit der Möglichkeit zum Weiterdenken.

  • Gemeinsames Singen

    Gemeinsames Singen

    19:00 -21:00
    02.05.2019

    Lust auf Singen? Wir laden alle Sing- und Musikbegeisterten ein, gemeinsam alte und neue Lieder und Gesänge zu entdecken und im Raum der Stille zu singen.

3
4
5
6
  • Meditation

    Meditation

    18:00 -19:00
    06.05.2019

    still – gegenwärtig – achtsam – gesegnet

7
  • Pilgern: Beten mit den Füßen

    Pilgern: Beten mit den Füßen

    20:00 -22:00
    07.05.2019

    Pilgern ist im Trend – die einen wollen bewusster Urlaub machen, die anderen möchten Gott begegnen. Pilgern geh tauf dem Jakobsweg und auf vielen anderen Wegen. Pastorin Amélie zu Dohna war lange Zeit Referentin für Kirche imTourismus und Pilgern und hat vielfältige Erfahrung mit dieser Form von Spiritualität. Sie wird in ihrem Vortrag biblische wie konkrete Impulse dazu geben.

8
  • Taizé-Gebet

    Taizé-Gebet

    19:00 -20:00
    08.05.2019

    Gemeinsam den Zauber von Taizé erleben.
    In kleiner Runde singen, Texte hören und beten.
    Ein Gebet von und für Studierende.

9
  • Morgenandacht mit Frühstück

    Morgenandacht mit Frühstück

    07:00 -08:00
    09.05.2019

    Gott Raum geben, Kerzenschein, Stille, zu mir kommen: Mit einer Andacht und leckerem Frühstück starten wir in den Tag!

  • 10 Minuten Theologie

    10 Minuten Theologie

    12:00 -12:10
    09.05.2019

    „Wie hast du es mit der Religion?“
    Lehrende aus allen Fachrichtungen nutzen die Gelegenheit, persönlich und/oder wissenschaftlich ihre Antwort auf die „Gretchenfrage“ zu geben. Das können Antworten von Christinnen und Christen, von Gläubigen unterschiedlicher Religionen wie auch von Atheisten oder Agnostikern sein.
    10 Minuten Theologie: Eine je ganz eigene Auseinandersetzung unter der Überschrift der Gretchenfrage mit der Möglichkeit zum Weiterdenken.

10
  • Meditation mit Hochschulseelsorger Michael Hasenauer

    Meditation mit Hochschulseelsorger Michael Hasenauer

    16:00 -18:00
    10.05.2019

    Vertiefung: Ein Tag in Achtsamkeit, Gegenwärtigkeit und Stille – auf denSpuren christlicher Kontemplationswege
    Eintauchen in Stille, Körperbewusstsein, Achtsamkeit.
    Körperübungen, Sitz- und Gehmeditationen, Impulse aus der mystischen Tradition des Christentums.
    Anmeldung bis 08.05.19 an: buero@ehg-khg.de

11
12
13
  • Meditation

    Meditation

    18:00 -19:00
    13.05.2019

    still – gegenwärtig – achtsam – gesegnet

14
  • Meditation zwischen Lebenshilfe und Gottsuche

    Meditation zwischen Lebenshilfe und Gottsuche

    20:00 -22:00
    14.05.2019

    Prof. Dr. Henrik von Wehrden im Gespräch mit dem kath. Priester Kuno Kohn.
    Kuno Kohn ist im Rahmen aufsuchender Sozialarbeit Seelsorger im Rotlichtmilieu in St. Pauli. Er begleitet u. a. seit vielen Jahren Meditations- und Kontemplationskurse in Norddeutschland.  Henrik von Wehrden ist Dekan der Fakultät Nachhaltigkeit an der Leuphana und seit langer Zeit auf einem persönlichen Meditationsweg unterwegs.
    Zwei Menschen mit sehr unterschiedlichen Biographien und Zugängen zum Thema des Abends begegnen sich, diskutieren und stellen sich den Fragen der Gäste.

15
16
  • Morgenandacht mit Frühstück

    Morgenandacht mit Frühstück

    07:00 -08:00
    16.05.2019

    Gott Raum geben, Kerzenschein, Stille, zu mir kommen: Mit einer Andacht und leckerem Frühstück starten wir in den Tag!

  • 10 Minuten Theologie

    10 Minuten Theologie

    12:00 -12:10
    16.05.2019

    „Wie hast du es mit der Religion?“
    Lehrende aus allen Fachrichtungen nutzen die Gelegenheit, persönlich und/oder wissenschaftlich ihre Antwort auf die „Gretchenfrage“ zu geben. Das können Antworten von Christinnen und Christen, von Gläubigen unterschiedlicher Religionen wie auch von Atheisten oder Agnostikern sein.
    10 Minuten Theologie: Eine je ganz eigene Auseinandersetzung unter der Überschrift der Gretchenfrage mit der Möglichkeit zum Weiterdenken.

  • Bibliolog: „Weil jede und jeder etwas zu sagen hat!“

    Bibliolog: „Weil jede und jeder etwas zu sagen hat!“

    18:00 -20:00
    16.05.2019

    Geschichten, Personen und Ereignisse der Bibel lebendig werden lassen – das vermag der Bibliolog. Eine Methode, die von dem jüdischen US-Amerikaner Peter Pitzele erfunden wurde. Durch Sprache werden Menschen angeleitet, sich in die alten Erzählungen der Bibel einzubringen, sich mit Rollen und Ereignissen in ihnen zu verbinden.
    Mit Dr. Barbara Hanusa, Mentorin, Bibliologtrainerin.

17
  • Schabbatfeier mit Rabbinerin Prof. Dr. Goodman-Thau

    Schabbatfeier mit Rabbinerin Prof. Dr. Goodman-Thau

    18:30 -20:30
    17.05.2019

    „Freiheit vor dem Gesetz“
    Eine Gelegenheit jüdische Spiritualität, Liturgieund Kultur kennen zu lernen.
    Alle Interessierten, unabhängig von ihrer Religion und Konfession, sind herzlich eingeladen.

18
19
20
  • Meditation

    Meditation

    18:00 -19:00
    20.05.2019

    still – gegenwärtig – achtsam – gesegnet

21
  • Open-Air-Gottesdienst & Abendmahl Mit Hochschulpastorin Silke Ideker

    Open-Air-Gottesdienst & Abendmahl Mit Hochschulpastorin Silke Ideker

    20:00 -22:00
    21.05.2019

    Wir laden ein, im nahegelegenen Wald gemeinsam Abendmahl zu feiern und anschließend unter den Baumkronen bei leckerem Essen und Trinken den Abend ausklingen zu lassen. Mitbringen: Isomatte oder Ähnliches zum Sitzen.

22
23
  • Morgenandacht mit Frühstück

    Morgenandacht mit Frühstück

    07:00 -08:00
    23.05.2019

    Gott Raum geben, Kerzenschein, Stille, zu mir kommen: Mit einer Andacht und leckerem Frühstück starten wir in den Tag!

  • 10 Minuten Theologie

    10 Minuten Theologie

    12:00 -12:10
    23.05.2019

    „Wie hast du es mit der Religion?“
    Lehrende aus allen Fachrichtungen nutzen die Gelegenheit, persönlich und/oder wissenschaftlich ihre Antwort auf die „Gretchenfrage“ zu geben. Das können Antworten von Christinnen und Christen, von Gläubigen unterschiedlicher Religionen wie auch von Atheisten oder Agnostikern sein.
    10 Minuten Theologie: Eine je ganz eigene Auseinandersetzung unter der Überschrift der Gretchenfrage mit der Möglichkeit zum Weiterdenken.

  • Gemeinsames Singen

    Gemeinsames Singen

    19:00 -21:00
    23.05.2019

    Lust auf Singen? Wir laden alle Sing- und Musikbegeisterten ein, gemeinsam alte und neue Lieder und Gesänge zu entdecken und im Raum der Stille zu singen.

24
25
  • Vorbereitungstag: Exkursion zum Kloster Nütschau

    Vorbereitungstag: Exkursion zum Kloster Nütschau

    10:00 -18:00
    25.05.2019

    „In der Stille geschehen die großen Dinge“
    Klöster und Kommunitäten sind spirituelle Werkstätten und Erfahrungsräume für Stille und Gebet. In ihnen lässt sich in Konzentratform gelebtem Glauben und einem Leben nach dem Evangelium begegnen. Wir teilen den Alltag der Benediktiner von Nütschau, die versuchen im 21. Jh. nach der Regel des Benedikt aus dem 5./6. Jh. zu leben. Gebet und Arbeit, Stille, Eucharistiefeier, Zeit mit der Hl. Schrift, Erfahrungsaustausch und Zeit in der Natur werden unsere Tage dort prägen.
    Kosten: 150 € (inkl. Fahrtkosten, Übernachtung und Verpflegung);
    Leitung: Dr. Barbara Hanusa (Mentorin für Lehramtsstudierende, ev. Theologie), Michael Hasenauer (Hochschulseelsorger und Leiter der KHG);
    Anmeldung bis 03.06.19 an: hanusa@leuphana.de.

26
27
  • Meditation

    Meditation

    18:00 -19:00
    27.05.2019

    still – gegenwärtig – achtsam – gesegnet

28
  • Sonnenuntergang in der Heide

    Sonnenuntergang in der Heide

    18:00 -23:00
    28.05.2019

    Den Kopf frei bekommen, frische Luft in der Lunge, unterwegs auf einem der schönsten Rundwege der Zentralheide. Baguette, Käse & ein Schluck Wein auf dem Wilseder Berg.
    Mitbringen: feste Schuhe & Lust auf ca. 2,5 Stunden wandern. Anmeldung bis zum 22.05.2019 an: buero@ehg-khg.de

29
30
31
Juni
Juni

Es ist Krieg

Manches, was wir für sicher hielten,
bricht in sich zusammen.
Wir sind erschrocken, ohnmächtig, wütend,
machen uns Sorgen, haben Angst.
Die Nachrichten aus der Ukraine und die Bilder von Krieg,
Zerstörung und Flucht sind unbegreiflich,
dunkel und bedrohlich.
Wir sehen die Bilder der Menschen im Kriegsgebiet.
Ihre Ängste können wir nur erahnen.
Im SoSe wird immer wieder Raum sein für Gebet und
Solidarität
– vielleicht gelingt es uns, eine Hilfsaktion
zu unterstützen.
Teilt eure Sorgen und Gedanken mit uns,
aber auch eure Ideen.
Wenn ihr selbst Unterstützung braucht – praktisch
oder seelsorglich, meldet euch bitte!

EHG & KHG stellen sich vor …

Semester – Themen

Aktuell

 

 

Anmeldung zur Taizé-Fahrt

Wir wollen vom 16.09-21.09. zusammen nach Taizé fahren. Wir werden die Fahrt für 100 €. Näheres im Programm und bei Anfrage.
Anmeldung bis 06.07. an buero@ehg-khg.de.

Sonderstipendienprogramm Ukraine

Der KAAD (Katholischer Akademischer Ausländer-Dienst) bietet Stipendien für ukrainische Studierende an. Weitere Infos findest Du HIER.
Das Bewerbungsformular findest du HIER.

KAAD (Katholischer Akademischer Ausländer-Dienst) offers scholarships for Ukrainian students. You can find more information HERE/in Ukrainian HERE.
You can find the application form in English HERE.

10 Minuten Theologie

In der Reihe „10 Minuten Theologie“ werden wöchentlich in zehnminütigen Kurzvorträgen Einblicke in vielfältige theologisch­-philosophische Themenkomplexe gegeben. Lehrende und Universitätsangehörige der Leuphana beschäftigen sich mit ihren Fragen an Gott und Religion.

Ab dem 21.04. jeden Donnerstag um 12 Uhr im Hörsaal 4.

Die Themen der einzelnen Vorträge sind auch in unserem Newsletter zu finden.

Vergangene Vorträge sind in unserer Mediathek als Audiodateien abrufbar.

Offene Hochschulgemeinde

 

Der Gruppenraum (C 40.352) ist unser Raum. Donnerstags bzw. jederzeit nach Absprache ist er da zum Kaffee trinken, lernen, Klavier
spielen, sich treffen, Kartoffelspalten essen, lesen, …
Jede*r ist willkommen.

Fang der Woche

 

Hier ein einfaches Rezept für Gazpacho Andaluz. Besonders gut an heißen Tage.

Zutaten*:

– 500g reife Tomaten
– 1/2 grüne Paprika
– 1/2 Salatgurke
– 1 Knoblauchzehe
– 5 EL Olivenöl
– 4 EL Essig
– etwas altes Weißbrot
– Salz zum Abschmecken

Das Brot einweichen. Das Gemüse waschen und grob schneiden. Das Brot etwas ausdrücken. Alle Zutaten zusammen in einen Mixer geben und pürieren. Bei Bedarf noch etwas Wasser dazu tun. Würzen. In den Kühlschrank stellen und kalt als Erfrischung genießen. Klassisch wird Gazpacho nicht vom Teller gelöffelt, sondern aus einem Glas oder einer Tasse getrunken.

*Die Mengenangaben sind als Vorschlag zu betrachten. Nehmt nach Geschmack und Lust mehr oder weniger. Man kann außerdem zum Beispiel mit etwas Chili würzen, oder hinterher ein hart gekochtes Ei klein schneiden und unterheben, oder ein paar Croutons darüber verteilen, …

 

 

Wir freuen uns über EUREN Fang der Woche! Schickt uns was euch begegnet – Veranstaltungstipps, Texte, Musik, Rezepte, Bilder, Rätsel, alles was ihr gerne teilen möchtet – an buero@ehg-khg.de.

#outinchurch

Als Evangelische und Katholische Hochschulgemeinde solidarisieren wir uns und hoffen auf zeitnahe Reformschritte der katholischen Kirche.

 

Weitere Infos zur Solidarisierung von Hochschulgemeinden findest Du HIER.

Coronavirus: Information und Umgang

Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Hygienebestimmungen.

Weitere aktuelle Informationen zu Kirche in Zeiten von Covid-19 findet Ihr unter den nachfolgenden Links:
https://www.landeskirche-hannovers.de/evlka-de
https://www.bistum-hildesheim.de/

Newsletter

Wenn Du über aktuelle Änderungen informiert werden willst, melde Dich bitte ganz unten auf dieser Seite für unseren Newsletter an (aus dem Du dich selbstständig jederzeit wieder austragen kannst).
Im Newsletter findest Du u. a. Informationen zu allen Veranstaltungen, die analog oder hybrid stattfinden.

Sonstiges

Wer in einer finanziellen Notlage ist, kann sich bei den Hochschulseelsorger*innen melden. Bistum und Landeskirche bieten Hilfen an.

Silke Ideker und Michael Hasenauer, sind als Seelsorger*innen für Dich erreichbar (Ideker: 0172-2060508, Hasenauer: 0160-96424887).

Menü