Leben leben
„Ich bin Leben, inmitten von Leben, das leben will.”,
so hat es Albert Schweitzer formuliert.
Leben ist lebendig sein, verbunden sein: mit Menschen und dem ganzen Kosmos.
Zu  l e b e n  heißt auch, abhängig sein, angewiesen sein.
Es ist DAS große Abenteuer.
In diesem Semester wollen wir
Leben l e b e n:
im Suchen, im Vertrauen, im Glauben, im Feiern, durch Engagement.

Wir werden die Frage nach dem guten Leben stellen.
Wie geht gut l e b e n und was ist das eigentlich, gutes Leben?
Du bist willkommen!

Unsere Termine

«
»
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
September
September
September
September
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
  • Frühschicht

    Frühschicht

    07:00 -08:00
    21.10.2021

    Kerzenschein, Stille, zu mir kommen, Gott Raum geben. Mit einer Andacht und einem Frühstück
    starten wir in den Tag.
    Andacht ‐ 3G! Frühstück ‐ 2G!

  • Bibellesenkönnen

    Bibellesenkönnen

    16:15 -17:45
    21.10.2021

    Die Bibel ist die grundlegende Quelle des Christentums. Im Kerncurriculum für den Religionsunterricht in der Grundschule wird gefordert, den Unterricht immer wieder auf die Bibel zu beziehen. Auch in anderen Schulformen ist sie zentral für den Unterricht.
    In der Veranstaltung beschäftigen wir uns mit grundlegenden Bibeltexten und üben exemplarisch, wie man sie sich erschließt. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
    Zielgruppe: 1. Fachsemester Ev. Religion (GHR + LBS)
    Anmeldung über my study.

22
23
24
25
  • Meditation

    Meditation

    18:00 -19:00
    25.10.2021

    still – gegenwärtig – achtsam – gesegnet
    15 Minuten leichte Yogaübungen, 45 Minuten angeleitete Meditation: Leibwahrnehmung, Impuls,
    2 x 15 Minuten Stille, 5 Minuten Gehmeditation, Abschluss.
    Hier gilt: 2G.

26
  • Meditation für Bedienstete

    Meditation für Bedienstete

    12:15 -13:15
    26.10.2021

    Eine Meditationszeit für Lehrende und Mitarbeiter*innen der Uni, um in der Mitte des Tages durchzuatmen und zur eigenen Mitte zu kommen. 15 Minuten leichte Yogaübungen, 45 Minuten angeleitete Meditation mit Leibwahrnehmung, 2 x 15 Minuten Stille, 5 Minuten Gehmeditation.
    Aktuelle Infos, sowie Anmeldung, über den Hochschulsport: www.leuphana.de/services/hochschulsport.html.

  • Willkommensabend

    Willkommensabend

    20:00 -22:00
    26.10.2021

    Was macht die Hochschulgemeinde an der Leuphana? Finde heraus, was im neuen Semester geplant ist. Wir wollen uns in entspannter Runde (wieder)sehen, neu kennenlernen, vom Sommer berichten, spielen, Zeit miteinander verbringen. Sei herzlich eingeladen! Für Snacks und Getränke ist gesorgt.
    Hier gilt: 3G.

27
  • Gottesdienst Semesterstart

    Gottesdienst Semesterstart

    20:00 -21:00
    27.10.2021

    Aufbrechen zuversichtlich, mit einem weiten Blick, klugen Gedanken und offenem Herzen.
    Start in ein Semester mit hoffentlich immer weniger Einschränkungen.
    Musik: Jens Scharnhop, Klavier.
    Hier gilt: 3G.

28
  • Frühschicht

    Frühschicht

    07:00 -08:00
    28.10.2021

    Kerzenschein, Stille, zu mir kommen, Gott Raum geben. Mit einer Andacht und einem Frühstück
    starten wir in den Tag.
    Andacht ‐ 3G! Frühstück ‐ 2G!

  • Bibellesenkönnen

    Bibellesenkönnen

    16:15 -17:45
    28.10.2021

    Die Bibel ist die grundlegende Quelle des Christentums. Im Kerncurriculum für den Religionsunterricht in der Grundschule wird gefordert, den Unterricht immer wieder auf die Bibel zu beziehen. Auch in anderen Schulformen ist sie zentral für den Unterricht.
    In der Veranstaltung beschäftigen wir uns mit grundlegenden Bibeltexten und üben exemplarisch, wie man sie sich erschließt. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
    Zielgruppe: 1. Fachsemester Ev. Religion (GHR + LBS)
    Anmeldung über my study.

  • AKS Infoabend

    AKS Infoabend

    18:00 -19:00
    28.10.2021

    Lern uns an unserem Infoabend kennen! Du darfst gerne Hunger mitbringen wir starten mit vegetarischer Pizza. Dann wollen wir
    erzählen, planen und das Semester gestalten.

29
30
31

EHG & KHG stellen sich vor …

Semester – Themen

Aktuell

Wintertreffen des FHoK in Lüneburg
„Baustelle Zukunft: nachhaltig! ökumenisch!“
Freitag, 20.01. bis Sonntag, 22.01.

Lüneburg ist eine wunderschöne Stadt mit mittelalterlichem Charme und Backsteingotik. Es ist aber auch eine Stadt, die nicht zuletzt durch die Leuphanauniversität zu einem Ort, einer „Baustelle“ für nachhaltige und zukunftsweisende Stadtentwicklung geworden ist. Wir sind als Hochschulgemeinde mit unseren Räumen im von Daniel Libeskind entworfenen Zentralgebäude mitten drin in dieser Uni mit einer großen Fakultät Nachhaltigkeit, die sich diese über die Lehre hinaus als eines ihrer zentralen Ziele gesetzt hat.

Was ist bei uns noch besonders? Wir sind seit 2007 Seite an Seite ökumenisch unterwegs als EHG&KHG: Wir sind zwei und eins und wir sind damit manchmal einen Schritt weiter.

Nachhaltigkeit und Klima – Zukunft der Kirche und Ökumene: Das sind zwei große Baustellen der Zukunft. Beide Themen werden Raum haben, im Gespräch mit Prof. Dr. Michael Braungart, einem renommierten Professor für Öko-Design der Fakultät Nachhaltigkeit (Arbeiten an der Baustelle Zukunft! Nachhaltigkeitskonzept der Leuphana – Klimaneutralität von Städten am Beispiel Lüneburg & die Idee von ‘Cradle to Cradle’), in Workshops, bei einer konsumkritischen Stadtführung und im Gespräch mit uns als EHG&KHG.

Neben der theoretischen und praktischen Auseinandersetzung „auf der Baustelle“ wird es Zeit geben für Vernetzung und Austausch; Zeit, um miteinander Gottesdienst zu feiern und für einen Abend in einer urigen Kneipe. Sei herzlich willkommen unabhängig von deiner Konfession!

Die Workshops:

Workshop Synodalität – Formen katholischer Entscheidungsfindung in Hochschulpastoral und Kirche (Pastor Daniel Konnemann, Theologe – Priester – Coach)
In einer komplexer werdenden Welt gute und richtige Entscheidungen zu treffen, ist zur Zeit eine der großen Herausforderung von katholischer Kirche. Wir wollen Möglichkeiten und Grenzen von Synodalität besprechen und uns gegenseitig ganz konkret zu Formen von Entscheidungsfindung für unsere Hochschulgemeinden inspirieren.

Workshop “Kritische Campusführung” (DAS ÖKOLOGISCH)
Die Leuphana ist unter den nachhaltigen Universitäten Deutschlands durch ihr Programm vorn mit dabei. Sicherlich steht außer Frage: Die Uni ist ziemlich gut im Marketing. Aber ist alles Gold was glänzt!? Bei unserer kritischen und informativen Campusführung erfahrt ihr sowohl positive Nachhaltigkeitsansätze als auch Dinge, die die Uni nicht so gern kommuniziert. Wir schnacken mit euch über:
– Campusgestaltung und Beteiligungsmöglichkeiten
– Nachhaltigkeit (oder ihr Fehlen) und
– die Geschichte des Campus, von seiner militärischen Vergangenheit bis zur Gegenwart.
Mit dabei sind geschichtliche, organisatorische, ökologische, politische, witzige Anekdoten rund um das Leben auf dem Campus. Wir freuen uns auf euch und eure Fragen!

DIY-Workshop Putzmittel & Kosmetik (Cradle to Cradle)
Kosmetik und Putzmittel enthalten oft ungesunde oder unfair gehandelte Inhaltsstoffe – oder Mikroplastik. Sie wurden an Tieren getestet und die Verpackungen sind oft auf Erdölbasis. Muss das denn sein? Nein! Produkte wie Deos, Allzweckreiniger und Waschmittel sind leicht selbst herzustellen – dann kannst du die Inhaltsstoffe selbst wählen und die Verpackung sparen. Wie du das machst, zeigen wir dir in unserem Workshop.

Kosten für das Wochenende inklusive Unterkunft und Verpflegung: 30€. Weiter Infos sowie die Anmeldung über das FHoK: https://www.fhok.de/event/wintertreffen-2023/.

Lüneburger:innen können als Tagesgäste teilnehmen. Kostenbeitrag zur Verpflegung: 5€. Anmeldung bis 11.01. an buero@ehg-khg.de.

45. Taizé Jugendtreffen in Rostock

Der Fachbereich Jugendpastoral des Bistums Hildesheim bietet eine Fahrt dorthin mit Bischof Heiner an. Wer also noch Reisebegleitung sucht, sollte sich schnell anmelden. Weitere Infos zur Fahrt findet ihr hier: https://www.jugend-bistum-hildesheim.de/aktionen/taize/jugendtreffen-taize-in-rostock/
Anmeldung an Lukas.Rethschulte@bistum-hildesheim.de.

Taizé

Wir wurden von Univativ zu Taizé im Allgemeinen und zu unserer Taizé-Fahrt, die wir Ende September anbieten interviewt. Daraus ist ein toller Artikel entstanden. Viel Spaß beim Lesen! 🙂

Sonderstipendienprogramm Ukraine

Der KAAD (Katholischer Akademischer Ausländer-Dienst) bietet Stipendien für ukrainische Studierende an. Weitere Infos findest Du HIER.
Das Bewerbungsformular findest du HIER.

KAAD (Katholischer Akademischer Ausländer-Dienst) offers scholarships for Ukrainian students. You can find more information HERE/in Ukrainian HERE.
You can find the application form in English HERE.

10 Minuten Theologie

In der Reihe „10 Minuten Theologie“ werden wöchentlich in zehnminütigen Kurzvorträgen Einblicke in vielfältige theologisch­-philosophische Themenkomplexe gegeben. Lehrende und Universitätsangehörige der Leuphana beschäftigen sich mit ihren Fragen an Gott und Religion.

Ab dem 03.11. jeden Donnerstag um 12 Uhr im Hörsaal 4.

Die Themen der einzelnen Vorträge sind auch in unserem Newsletter zu finden.

Vergangene Vorträge sind in unserer Mediathek als Audiodateien abrufbar.

Offene Hochschulgemeinde

 

Der Gruppenraum (C 40.352) ist unser Raum. Donnerstags bzw. jederzeit nach Absprache ist er da zum Kaffee trinken, lernen, Klavier
spielen, sich treffen, Kartoffelspalten essen, lesen, …
Jede*r ist willkommen.

#outinchurch

Als Evangelische und Katholische Hochschulgemeinde solidarisieren wir uns und hoffen auf zeitnahe Reformschritte der katholischen Kirche.

 

Weitere Infos zur Solidarisierung von Hochschulgemeinden findest Du HIER.

Coronavirus: Information und Umgang

Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Hygienebestimmungen.

Weitere aktuelle Informationen zu Kirche in Zeiten von Covid-19 findet Ihr unter den nachfolgenden Links:
https://www.landeskirche-hannovers.de/evlka-de
https://www.bistum-hildesheim.de/

Newsletter

Wenn Du über aktuelle Änderungen informiert werden willst, melde Dich bitte ganz unten auf dieser Seite für unseren Newsletter an (aus dem Du dich selbstständig jederzeit wieder austragen kannst).
Im Newsletter findest Du u. a. Informationen zu allen Veranstaltungen, die analog oder hybrid stattfinden.

Sonstiges

Wer in einer finanziellen Notlage ist, kann sich bei den Hochschulseelsorger*innen melden. Bistum und Landeskirche bieten Hilfen an.

Silke Ideker und Michael Hasenauer, sind als Seelsorger*innen für Dich erreichbar (Ideker: 0172-2060508, Hasenauer: 0160-96424887).