Eine Leerstelle steht über unserem komplett geplanten Programm.
Das sieht aus wie ein Widerspruch. Nach allen Wünschen der vergangenen Pandemie-Semester, wieder aufzubrechen und durchzustarten, möchten wir unseren inneren Fokus trotzdem bewusst auf das richten, was ungeplant geschieht, was sich
e n t f a l t e n
will, was sich zeigt.
Diese Leerstelle ist wie eine Einladung an uns: offen und nicht festgelegt zu sein. Einen Raum offen zu halten, der voller Möglichkeiten ist…
Lassen wir uns überraschen!

 

Unsere Termine

< 2021 >
Juli
«
»
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Juni
Juni
Juni
1
  • Frühschicht

    Frühschicht

    07:00 -08:00
    01.07.2021

    Kerzenschein, Stille, zu mir kommen, Gott Raum geben: Mit einer Andacht und (wenn pandemiebedingt möglich) einem Frühstück starten wir in den Tag. Wir sorgen coronakonform für Getränke und Brötchen. Bis auf Weiteres bitten wir euch, für alles Zusätzliche selbst zu sorgen.
    Zoom-Meeting: https://zoom.us/j/96005993724?pwd=V0FXN1FYejhneWdadnhPNGVETXRtUT09
    Meeting-ID: 960 0599 3724
    Kenncode: 859806
    Wer physisch dabei sein will, meldet sich bitte per Mail bis jeweils Mittwochabend an buero@ehg-khg.de an.

2
3
4
5
  • Werkstatt-Tagung in Loccum – PANDEMIEBEDINGT VERLEGT: s. November!

    Werkstatt-Tagung in Loccum – PANDEMIEBEDINGT VERLEGT: s. November!

    15:30 -23:00
    05.07.2021

    Wie wollen wir leben?
    In der Tagung stellen wir die Frage nach gelingender Gestaltung von Leben als zentrales Thema des Religionsunterrichts. Verändern die Erfahrungen der Corona-Pandemie unsere Antworten? Wir nehmen gesellschaftliche und biografische Prozesse in den Blick und reflektieren Religionsunterricht zwischen Krisenintervention und seiner utopischen Kraft.
    In diesem nach- wie vordenklichen Think-Tank geht es um theologisch-pädagogische Überlegungen: Muss sich religiöse Bildung neu orientieren?
    Leitung: Dr. Barbara Hanusa, Mentorin und PD Dr. Silke Leonhard, Direktorin des RPIs
    Anmeldung per Mail an hanusa@leuphana.de.
    Eine Veranstaltung des Mentorats.

  • Meditation

    Meditation

    18:00 -19:00
    05.07.2021

    still – gegenwärtig – achtsam – gesegnet
    15 Minuten leichte Yogaübungen, 45 Minuten angeleitete Meditation: Leibwahrnehmung, Impuls, 2×15 Minuten Stille, 5 Minuten Gehmeditation, Abschluss.
    Sofern coronabedingt möglich findet die Meditation analog statt.
    Anmeldung per Mail bis jeweils Sonntagabend an buero@ehg-khg.de

6
  • Werkstatt-Tagung in Loccum – PANDEMIEBEDINGT VERLEGT: s. November!

    Werkstatt-Tagung in Loccum – PANDEMIEBEDINGT VERLEGT: s. November!

    Den ganzen Tag
    06.07.2021

    Wie wollen wir leben?
    In der Tagung stellen wir die Frage nach gelingender Gestaltung von Leben als zentrales Thema des Religionsunterrichts. Verändern die Erfahrungen der Corona-Pandemie unsere Antworten? Wir nehmen gesellschaftliche und biografische Prozesse in den Blick und reflektieren Religionsunterricht zwischen Krisenintervention und seiner utopischen Kraft.
    In diesem nach- wie vordenklichen Think-Tank geht es um theologisch-pädagogische Überlegungen: Muss sich religiöse Bildung neu orientieren?
    Leitung: Dr. Barbara Hanusa, Mentorin und PD Dr. Silke Leonhard, Direktorin des RPIs
    Anmeldung per Mail an hanusa@leuphana.de.
    Eine Veranstaltung des Mentorats.

  • Sitzen in Stille

    Sitzen in Stille

    12:15 -13:15
    06.07.2021

    Eine Meditationszeit für Lehrende und Mitarbeiter*innen der Leuphana, um in der Mitte des Tages durchzuatmen und zur eigenen Mitte zu kommen. 15 Minuten leichte Yogaübungen, 45 Minuten angeleitete Meditation mit Leibwahrnehmung, 2×15 Minuten Stille, 5 Minuten Gehmeditation.
    Aktuelle Infos, sowie Anmeldung, über den Hochschulsport: www.leuphana.de/services/hochschulsport.html.

  • Grundlagen der ev. Theologie

    Grundlagen der ev. Theologie

    12:15 -13:45
    06.07.2021

    Tutorium
    Theologie ist eine positionelle Wissenschaft. Sie geht von einem Gott aus, den sie nicht beweisen kann. Gleichwohl gilt es Rechenschaft über die Denkweisen abzulegen, wie man zu theologischen Aussagen kommt. Den Referenzrahmen dafür bilden die Bibel, Vernunft, Tradition und Erfahrungen.
    Im Tutorium gehen wir von Euren Fragen aus. Wir wollen Grundlagen evangelischer Theologie klären und zwar solange, bis sie verstanden sind.
    Anmeldung über myStudy, ab dem 26.03.2021.
    Leitung: Dr. Barbara Hanusa, Mentorin und Dr. Carsten Card-Hyatt, Institut für Ethik und Theologie
    Eine Veranstaltung des Mentorats.

  • Planungsabend

    Planungsabend

    19:00 -22:00
    06.07.2021

    Bei einem gemeinsamen Abendessen wollen wir das WiSe 21/22 planen und die neuen Sprecher*innen wählen. Wir treffen uns analog. Wer möchte, kann sich aber auch digital dazuschalten.
    Gestalten wir gemeinsam! Think out of the box! 😉
    Anmeldung für die, die analog dabei sein möchten per Mail bis 04.07. an buero@ehg-khg.de.
    oder
    Zoom-Meeting: https://zoom.us/j/99247948209?pwd=WUdQREpjTGd1MitpYjk2amlMSmE3UT09
    Meeting-ID: 992 4794 8209
    Kenncode: 331150

7
  • Werkstatt-Tagung in Loccum – PANDEMIEBEDINGT VERLEGT: s. November!

    Werkstatt-Tagung in Loccum – PANDEMIEBEDINGT VERLEGT: s. November!

    00:00 -13:00
    07.07.2021

    Wie wollen wir leben?
    In der Tagung stellen wir die Frage nach gelingender Gestaltung von Leben als zentrales Thema des Religionsunterrichts. Verändern die Erfahrungen der Corona-Pandemie unsere Antworten? Wir nehmen gesellschaftliche und biografische Prozesse in den Blick und reflektieren Religionsunterricht zwischen Krisenintervention und seiner utopischen Kraft.
    In diesem nach- wie vordenklichen Think-Tank geht es um theologisch-pädagogische Überlegungen: Muss sich religiöse Bildung neu orientieren?
    Leitung: Dr. Barbara Hanusa, Mentorin und PD Dr. Silke Leonhard, Direktorin des RPIs
    Anmeldung per Mail an hanusa@leuphana.de.
    Eine Veranstaltung des Mentorats.

8
  • Frühschicht

    Frühschicht

    07:00 -08:00
    08.07.2021

    Kerzenschein, Stille, zu mir kommen, Gott Raum geben: Mit einer Andacht und (wenn pandemiebedingt möglich) einem Frühstück starten wir in den Tag. Wir sorgen coronakonform für Getränke und Brötchen. Bis auf Weiteres bitten wir euch, für alles Zusätzliche selbst zu sorgen.
    Zoom-Meeting: https://zoom.us/j/96005993724?pwd=V0FXN1FYejhneWdadnhPNGVETXRtUT09
    Meeting-ID: 960 0599 3724
    Kenncode: 859806
    Wer physisch dabei sein will, meldet sich bitte per Mail bis jeweils Mittwochabend an buero@ehg-khg.de an.

9
10
11
12
  • Meditation

    Meditation

    18:00 -19:00
    12.07.2021

    still – gegenwärtig – achtsam – gesegnet
    15 Minuten leichte Yogaübungen, 45 Minuten angeleitete Meditation: Leibwahrnehmung, Impuls, 2×15 Minuten Stille, 5 Minuten Gehmeditation, Abschluss.
    Sofern coronabedingt möglich findet die Meditation analog statt.
    Anmeldung per Mail bis jeweils Sonntagabend an buero@ehg-khg.de

13
14
15
16
17
18
19
  • Meditation

    Meditation

    18:00 -19:00
    19.07.2021

    still – gegenwärtig – achtsam – gesegnet
    15 Minuten leichte Yogaübungen, 45 Minuten angeleitete Meditation: Leibwahrnehmung, Impuls, 2×15 Minuten Stille, 5 Minuten Gehmeditation, Abschluss.
    Sofern coronabedingt möglich findet die Meditation analog statt.
    Anmeldung per Mail bis jeweils Sonntagabend an buero@ehg-khg.de

20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
August

Es ist Krieg

Manches, was wir für sicher hielten,
bricht in sich zusammen.
Wir sind erschrocken, ohnmächtig, wütend,
machen uns Sorgen, haben Angst.
Die Nachrichten aus der Ukraine und die Bilder von Krieg,
Zerstörung und Flucht sind unbegreiflich,
dunkel und bedrohlich.
Wir sehen die Bilder der Menschen im Kriegsgebiet.
Ihre Ängste können wir nur erahnen.
Im SoSe wird immer wieder Raum sein für Gebet und
Solidarität
– vielleicht gelingt es uns, eine Hilfsaktion
zu unterstützen.
Teilt eure Sorgen und Gedanken mit uns,
aber auch eure Ideen.
Wenn ihr selbst Unterstützung braucht – praktisch
oder seelsorglich, meldet euch bitte!

EHG & KHG stellen sich vor …

Semester – Themen

Aktuell

 

 

Anmeldung zur Taizé-Fahrt

Wir wollen vom 16.09-21.09. zusammen nach Taizé fahren. Wir werden die Fahrt für 100 €. Näheres im Programm und bei Anfrage.
Anmeldung bis 06.07. an buero@ehg-khg.de.

Sonderstipendienprogramm Ukraine

Der KAAD (Katholischer Akademischer Ausländer-Dienst) bietet Stipendien für ukrainische Studierende an. Weitere Infos findest Du HIER.
Das Bewerbungsformular findest du HIER.

KAAD (Katholischer Akademischer Ausländer-Dienst) offers scholarships for Ukrainian students. You can find more information HERE/in Ukrainian HERE.
You can find the application form in English HERE.

10 Minuten Theologie

In der Reihe „10 Minuten Theologie“ werden wöchentlich in zehnminütigen Kurzvorträgen Einblicke in vielfältige theologisch­-philosophische Themenkomplexe gegeben. Lehrende und Universitätsangehörige der Leuphana beschäftigen sich mit ihren Fragen an Gott und Religion.

Ab dem 21.04. jeden Donnerstag um 12 Uhr im Hörsaal 4.

Die Themen der einzelnen Vorträge sind auch in unserem Newsletter zu finden.

Vergangene Vorträge sind in unserer Mediathek als Audiodateien abrufbar.

Offene Hochschulgemeinde

 

Der Gruppenraum (C 40.352) ist unser Raum. Donnerstags bzw. jederzeit nach Absprache ist er da zum Kaffee trinken, lernen, Klavier
spielen, sich treffen, Kartoffelspalten essen, lesen, …
Jede*r ist willkommen.

Fang der Woche

 

Hier ein einfaches Rezept für Gazpacho Andaluz. Besonders gut an heißen Tage.

Zutaten*:

– 500g reife Tomaten
– 1/2 grüne Paprika
– 1/2 Salatgurke
– 1 Knoblauchzehe
– 5 EL Olivenöl
– 4 EL Essig
– etwas altes Weißbrot
– Salz zum Abschmecken

Das Brot einweichen. Das Gemüse waschen und grob schneiden. Das Brot etwas ausdrücken. Alle Zutaten zusammen in einen Mixer geben und pürieren. Bei Bedarf noch etwas Wasser dazu tun. Würzen. In den Kühlschrank stellen und kalt als Erfrischung genießen. Klassisch wird Gazpacho nicht vom Teller gelöffelt, sondern aus einem Glas oder einer Tasse getrunken.

*Die Mengenangaben sind als Vorschlag zu betrachten. Nehmt nach Geschmack und Lust mehr oder weniger. Man kann außerdem zum Beispiel mit etwas Chili würzen, oder hinterher ein hart gekochtes Ei klein schneiden und unterheben, oder ein paar Croutons darüber verteilen, …

 

 

Wir freuen uns über EUREN Fang der Woche! Schickt uns was euch begegnet – Veranstaltungstipps, Texte, Musik, Rezepte, Bilder, Rätsel, alles was ihr gerne teilen möchtet – an buero@ehg-khg.de.

#outinchurch

Als Evangelische und Katholische Hochschulgemeinde solidarisieren wir uns und hoffen auf zeitnahe Reformschritte der katholischen Kirche.

 

Weitere Infos zur Solidarisierung von Hochschulgemeinden findest Du HIER.

Coronavirus: Information und Umgang

Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Hygienebestimmungen.

Weitere aktuelle Informationen zu Kirche in Zeiten von Covid-19 findet Ihr unter den nachfolgenden Links:
https://www.landeskirche-hannovers.de/evlka-de
https://www.bistum-hildesheim.de/

Newsletter

Wenn Du über aktuelle Änderungen informiert werden willst, melde Dich bitte ganz unten auf dieser Seite für unseren Newsletter an (aus dem Du dich selbstständig jederzeit wieder austragen kannst).
Im Newsletter findest Du u. a. Informationen zu allen Veranstaltungen, die analog oder hybrid stattfinden.

Sonstiges

Wer in einer finanziellen Notlage ist, kann sich bei den Hochschulseelsorger*innen melden. Bistum und Landeskirche bieten Hilfen an.

Silke Ideker und Michael Hasenauer, sind als Seelsorger*innen für Dich erreichbar (Ideker: 0172-2060508, Hasenauer: 0160-96424887).

Menü