View Calendar
14.05.2024 18:15 - 20:15

Dafür stehen zur Zeit viele Menschen auf und zeigen Haltung. Auch die Kirchen und der Landesverband Jüdischer Gemeinden Niedersachsens haben sich sehr klar geäußert und positioniert. Rechtspopulismus entwickelt sich immer öfter in Richtung Rechtsradikalismus und völkischen Nationalismus. Religionsgemeinschaften und Kirchen sind, wie alle Bürger:innen, aufgerufen, die Demokratie zu verteidigen und für Menschenrechte einzustehen! Haltung zeigen und handeln sind das Gebot der Stunde!
Statements und Podiumsdiskussion mit: Erzbischof Dr. Stefan Heße (Erzbistum Hamburg), Regionalbischöfin Marianne Gorka (Sprengel Lüneburg), Rabbi Jona Simon und dem renommierten Politikwissenschaftler und -berater Prof. Dr. Ferdinand Müller-Rommel (Leuphana).