View Calendar
12.01.2021 19:00 - 21:00

Sexuelle Identität und Geschlechterrollen sind dabei, sich aus alten Normen und Schubladen zu be­freien – welche Rolle haben Religionen in diesem Wandel und welchen Beitrag können wissenschaft­liche Perspektiven leisten? Eine Jüdin in der Ausbildung zur Rabbinerin, eine Buddhistin und eine Philosophin lassen sich von zwei Christ*innen befragen, die selbst Rede und Antwort stehen.
Die Hochschulsselsorger*innen Silke Ideker und Michael Hasenauer kommen ins Gespräch mit: He­lene Shani Braun (Jüdin und Rabbinatsstudentin), Dr. Rotraut Jampa Wurst (Buddhistin, Mitglied von Sakyadhita „Töchter des Buddha“) und der Philosophin und akademischen Leiterin des Leuphana Col­lege, Dr. Steffi Hobuß.
Zoom-Zugangsdaten für Zoom: https://zoom.us/j/94171958435?pwd=c0MxNFI3QncyVnhuTitJRkpnSWpnUT09
Meeting-ID: 941 7195 8435
Kenncode: 423746

 

Menü