auf.brechen
Aufbrechen zu neuen Ufern – dynamisch, energievoll und kreativ.
Aufbrechen, was verkrustet ist und das Lebendige hemmt.
Aufbrechen von Konflikten – schmerzlich, versöhnlich, hoffnungsvoll?
Aufbrechen am Ende einer Pandemie, die das Leben verändert hat.
Wir wollen miteinander schauen, fragen und erleben, wo etwas aufbricht oder aufgebrochen werden muss, in Gesellschaft, Kirchen, im Miteinander der Religionen! Zuversichtlich mit weitem Blick, klugen Gedanken und offenem Herzen.
Was bricht auf im Wintersemester 2021/22?

Unsere Termine

«
»
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
September
September
September
September
September
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
November
November
November
November
November
November

EHG & KHG stellen sich vor …

Aktuell

 

 

Start ins Wintersemester 2021/2022

Wir starten wieder analog und mit der Chance auf neue Begegnungen!

Unsere ersten Programmpunkte kurz zusammengefasst:

21.10.2021, 7 Uhr: Morgenandacht im Raum der Stille (C 40.353) mit    anschließendem Frühstück. Es gilt bei der Morgenandacht 3G, sowie beim Frühstück 2G.

26.10.2021, 20 Uhr: Willkommensabend im Gruppenraum (C 40.352).
Wir wollen uns in entspannter Runde (wieder)sehen, neu kennenlernen, vom Sommer berichten, spielen, Zeit miteinander verbringen. Sei herzlich eingeladen! Es gilt: 3G.

27.10.2021, 20 Uhr: Gottesdienst zum Semesterstart im Forum des Zentralgebäudes.
Aufbrechen – zuversichtlich, mit einem weiten Blick, klugen Gedanken und offenem Herzen.
Es gilt: 3G

Fang der Woche

 

Uff. Als ich mich in eine Schildkröte verwandelt hatte, war mein Panzer ganz leicht und ich war mein Panzer. Ich war Rückgrat, Skelett. Wohnte in mir. Als ich mich in eine Schildkröte verwandelt hatte, wurde ich so langsam, dass ich alles genau sah: den Schachtelhalm, die Zigarettenkippen und die verheimlichten Tränen. Als ich mich in eine Schildkröte verwandelt hatte, wusste ich, was zu tun war. Es war leicht.

– Birgit Mattausch –

Hildesheimer Erklärung

Gemeinsam beziehen Verbände und andere Einrichtungen im Bistum Hildesheim Stellung zum Nein aus dem Vatikan zur Segnung homosexueller Paare.
Mit der Hildesheimer Erklärung nehmen sie Stellung zum Dokument der Glaubenskongregation vom 15. März 2021 und machen deutlich, was im Bistum Hildesheim an vielen Orten und in vielen Gemeinschaften, Einrichtungen und Verbänden praktiziert wird: Menschen sind unabhängig von ihrer sexuellen Identität gleichberechtigter Teil der Kirche. Gottes Segen gilt ihnen und ihren partnerschaftlichen Beziehungen – denn er gilt ohne Ausnahme allen liebevollen Beziehungen.

Die EHG & KHG Lüneburg gehört zu den Unterzeichner*innen der Erklärung. Unsere Sprecherinnen haben sie mit eindeutigem Votum unterstützt.
Die Erklärung, mehr Informationen und die Möglichkeit mit zu unterzeichnen, findest du HIER.

#SegenFuerDieseWelt #LiebeGewinnt #LoveIsNoSin #LiebeIstKeineSünde #LiebeiIstKeineSuende #LoveIsLove #NeinZumNein #Segnungsverbot #WirSegnen #Vatikan #BistumHildesheim #LiebDochWenDuWillst #WerdMalBunter #MeineKircheIstBunt #MeinGottDiskriminiertNicht

Instagram

 

Uns gibt es nun auch auf Instagram! Hier bekommt ihr einen Einblick hinter die Kulissen, werdet über Veranstaltungen auf dem Laufenden gehalten und erfahrt sonstige wichtige Infos. Schaut gerne mal vorbei!

Unser Account: ehg_khg_lueneburg

10 Minuten Theologie

(Neues Plakat folgt in Kürze)

„10 Minuten Theologie“ startet in ein neues Semester!

In der Reihe „10 Minuten Theologie“ werden alle zwei Wochen in zehnminütigen Kurzvorträgen Einblicke in vielfältige theologisch­-philosophische Themenkomplexe gegeben. Lehrende und Universitätsangehörige der Leuphana beschäftigen sich mit ihren Fragen an Gott und Religion.

Ab dem 04.11. jeden Donnerstag um 12 Uhr im Hörsaal 4.

Die Themen der einzelnen Vorträge sind in unserem Newsletter und unter https://www.leuphana.de/10-minuten.html
zu finden.

Vergangene Vorträge sind in unserer Mediathek als Audiodateien abrufbar.

Welt trifft Gott – digital

Infos findest Du HIER!

Coronavirus: Information und Umgang

Wir geben bei allen Veranstaltungen aufeinander acht und halten die Corona-Hygienebestimmungen ein.
In einigen Räumen gibt es eine Begrenzung der Personenzahl. Wir bitten um Verständnis dafür.
Für die meisten Veranstaltungen gilt die 3G-Regel. Für einige Veranstaltungen wird die 2G-Regel gelten.

Wenn Du über aktuelle Änderungen informiert werden willst, melde Dich bitte ganz unten auf dieser Seite für unseren Newsletter an (aus dem Du dich selbstständig jederzeit wieder austragen kannst).
Im Newsletter findest Du u. a. Informationen zu allen Veranstaltungen, die analog oder hybrid stattfinden.

Weitere aktuelle Informationen zu Kirche in Zeiten von Covid-19 findet Ihr unter den nachfolgenden Links.
https://www.landeskirche-hannovers.de/evlka-de
https://www.bistum-hildesheim.de/

Wer in einer finanziellen Notlage ist, kann sich bei den Hochschulseelsorger*innen melden. Bistum und Landeskirche bieten Hilfen an.

Silke Ideker und Michael Hasenauer, sind als Seelsorger*innen für Dich erreichbar (Ideker: 0172-2060508, Hasenauer: 0160-96424887).

Semester – Themen

Tel: 0 41 31 677 49 00

Bürozeiten & Sekretariat

Wintersemester 2021/2022

Die Bürozeiten werden zu Beginn des Semesters aktualisiert.

Lara Kurowski

Johanna Ranze

Marita Mindermann

Menü